Wähle Deinen Hintergrund: Wähle Deinen Hintergrund: Registriere Dich, um Deine Auswahl zu speichern Schließen
Store Donate
Huntington's Disease Youth Organization

Welche Arten von natürlichen Medikamenten kann ich einnehmen oder welche Dinge tun, um die Huntington-Krankheit aufzuschieben

HDYO verfügt auf unserer Seite über mehr Informationen über die Huntington Krankheit, die für junge Leute, Eltern und Profis geeignet sind:

www.hdyo.org

F. Hallo zusammen, ich habe mich gefragt, ob ich einen Rat von euch zu den natürlichen Medikamenten und anderen Dingen bekommen kann, die ich tun kann, um die Huntington-Krankheit aufzuschieben. Vor 5 Jahren wurde ich positiv getestet und ich möchte wissen, was ich tun sollte im Bereich Nahrung und Nahrungsergänzungen, Training und Gehirnaktivitäten. Weil ich es ablehne, mich zurückzulehnen und nichts zu tun! Gibt es irgendwelche Zeitungsartikel, die Ihr interessant gefunden habt oder könnt ihr mich zu dem richtigen Ort weiterleiten, um diese zu finden? Dies ist das erste Mal, dass ich etwas im Internet schreibe, aber ich denke das hier ist der beste Ort um zu beginnen. Übrigens, diese Website ist fantastisch! Vielen Dank von einem weiteren Huntington-Leidenden.

Francis, junger Erwachsener, Australien

Ask a question

A. Lieber Francis,

das ist eine häufig gestellte Frage. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine natürliche Medizin, von der man weiß, dass sie den Ausbruch der Huntington-Krankheit verschiebt. Trotzdem gibt es Dinge mit denen Du Dir selbst helfen kannst.

Wie Du möglicherweise weißt, beeinflusst die Anzahl der CAG-Wiederholungen das Ausbruchsalter der Huntington-Krankheit. Im Allgemeinen gilt, je größer die Anzahl der CAG- Wiederholungen, desto früher das Ausbruchsalter. Trotzdem erklärt die Länge der CAG- Wiederholungen nicht ganz das Ausbruchsalter. Das heißt, es muss andere Faktoren geben. Dies ist noch kaum verstanden, beinhaltet aber möglicherweise auch nicht-Huntington-Gene und den Lebensstil.

Bei Experimenten an Mäusen mit dem Huntington-Gen, wurde das Ausbruchsalter der Huntington-Krankheit verschoben, wenn die Maus in der Lage war, körperlich (und möglicherweise geistig) aktiv zu sein. Die Gehirnzellen einer aktiven Huntington-Maus sehen gesünder aus als die einer inaktiven Huntington-Maus. Es gibt keine spezielle Studie an Menschen mit der Huntington-Krankheit, die auch zeigt, dass körperliche Aktivität den Ausbruch der Krankheit beeinflussen kann. Regelmäßiges Training ist auch sehr wichtig, um allen Arten anderer Krankheiten wie Diabetes, Schlaganfällen und Herzinfarkten vorzubeugen. Ich empfehle meinen jungen Patienten mit dem Gen, ungefähr dreimal pro Woche für 20 - 30 Minuten zu trainieren und genug, um außer Atem zu kommen.

Es hat noch nie jemand die Rolle der Ernährung beim ersten Erscheinen der Huntington-Symptome untersucht. Trotz der fehlenden Beweise würde ich Dir raten, eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu haben (die gut für Deine Gesundheit im Allgemeinen sein wird). Ergänzungsmittel und natürliche Medikamente sind in Ordnung, um sie auszuprobieren, aber erinnere Dich, dass es keine Beweise dafür gibt, dass sie helfen. Im Grunde genommen rate ich allgemein, dass es in Ordnung ist, sie vorsorglich zu nehmen, wenn sie nicht zu teuer sind.

Alles Gute,

Andrew Churchyard