Wähle Deinen Hintergrund: Wähle Deinen Hintergrund: Registriere Dich, um Deine Auswahl zu speichern Schließen
Home Support Store Donate
Anmelden oder HDYO beitreten Hintergrund


Bedingungen Datenschutz Suche Sitemap Contact Us
Store Donate
Huntington's Disease Youth Organization

Huntington-Krankheit und Aufmerksamkeit

HDYO verfügt auf unserer Seite über mehr Informationen über die Huntington Krankheit, die für junge Leute, Eltern und Profis geeignet sind:

www.hdyo.org

F. Menschen, die an der Huntington-Krankheit leiden, sagen die Dinge, ohne es zu merken. Mein Vater leidet an der Krankheit, und er sagt uns immer schhhh und dann spricht er über uns hinweg. Es ist, als würde er es nicht so meinen, uns zu sagen, dass wir still sein sollten. Außerdem scheint es, als würde er nicht zuhören, wenn wir ihm sagen, er soll keine Dinge tun, bei denen er sich verletzen oder etwas kaputt machen würde und er hört nicht zu und macht weiter bis er angeschrien wird. Ich weiß, es ist nicht richtig zu schreien, aber es ist der einzige Weg, ihn zum Zuhören zu bekommen.

Ash, Vereinigtes Königreich

Ask a question

A. Liebe Ash,

Du liegst mit Deinen Beobachtungen richtig.

Menschen mit der Huntington-Krankheit haben eine geringere Konzentration & Aufmerksamkeit und sind leicht abgelenkt. Du kannst dies daran bemerken, dass Dein Vater den Unterhaltungen nicht folgt und von einem Thema zum Nächsten springt. Diese Neigung wird verstärkt, wenn er müde oder belastet ist, oder wenn es Hintergrundgeräusche (z. B. Fernseher) oder Aktivitäten (z. B. Menschenmengen) gibt. Wenn Du schreist, wirst Du seine Aufmerksamkeit auf Dich lenken, aber es kann nützlich sein, Dinge zu tun, wie den Fernseher auszuschalten, bevor ihr euch unterhaltet. Wenn Du Fragen stellst oder eine Bemerkung machst, dann halte sie einfach und ohne offenes Ende.

Menschen mit der Huntington-Krankheit haben oft ein vermindertes Bewusstsein über die Folgen der Dinge, die sie zu anderen sagen oder die sie tun. Demzufolge können sie erschütternde, unnötige oder widersprüchliche Dinge sagen, ohne zu ahnen, dass sie andere damit verwirren oder verärgern. Sie sind außerdem dazu geneigt, impulsiv und ungehemmt zu sein. Das ist, warum sie oft nach ihrer Laune handeln ohne darüber nachzudenken, was sie bei anderen damit auslösen (z. B. Dir schhh zu sagen, aber dann sowieso weiterzusprechen). Nochmal, diese Neigung wird möglicherweise stärker ausgeprägt sein, wenn er müde oder belastet ist.

Andrew