Home Deutsch Anmelden oder HDYO beitreten Kinder Teenager Junge Erwachsene Eltern JHK Freunde Profis News Über uns Videos Bücher Huntington Forschung Veranstaltungen Spendensammlung Stelle eine Frage Kreatives Lokale Unterstützung HDYO Youth Service Contact Us Links Bedingungen Datenschutz Sprache Sitemap Donate Store

Bekommen Menschen mit der Huntington-Krankheit noch mit, was passiert?

March 28, 2020

Huntington's Disease Youth Organization

HDYO verfügt auf unserer Seite über mehr Informationen über die Huntington Krankheit, die für junge Leute, Eltern und Profis geeignet sind:

www.hdyo.org

Bekommen Menschen mit der Huntington-Krankheit noch mit, was passiert?

F. Wissen Menschen, die an der Huntington-Krankheit leiden und Symptome zeigen, was mit ihnen passiert und sind einfach nicht in der Lage, zu antworten? Oder bekommen sie nicht mehr mit, was los ist?

Karen, Teenager, USA

Ask a question

A. Hallo Karen,

Vielen Dank für die Frage, sie ist wirklich schwer zu beantworten. Wie Menschen sind, beurteilen wir normalerweise, durch das, was sie sagen, also ist es schwer, wenn sie nicht sprechen. Hier sind meine allgemeinen Regeln:

  1. Ich glaube, dass die meisten Menschen mit Huntington in diesem Stadium viel mehr verstehen oder sich an viel mehr erinnern, als man zunächst denken würde.
  2. Sie werden sich oft an vieles erinnern. Wenn Du also über etwas, das passiert ist, sprichst, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass sie sich auf irgendeiner Ebene daran erinnern können.
  3. Generell glaube ich, dass sie ein gewisses Verständnis der materiellen Welt um sie herum haben. Allerdings kann es für sie schwierig sein, die Welt auf die übliche Weise zu verstehen. Zum Beispiel, wenn eine Person in einem Pflegeheim bettlägerig wäre, ist das eine Situation, die im Augenblick eine Bedeutung hat, aber auch etwas darüber aussagt, wie die Zukunft aussehen wird. Es kann sein, dass eine Person mit der Huntington-Krankheit in diesem Stadium weiß, dass sie in einem Bett liegt und von Krankenschwestern betreut wird, aber nicht wirklich versteht, was das für die Zukunft bedeutet. Auch sind einige Menschen, die an der Huntington-Krankheit in diesem Stadium leiden, vielleicht nicht mehr in der Lage, Dinge, die nicht deutlich ausgesprochen werden, wie etwa Anspielungen und Ironie, zu verstehen. Wahrscheinlich würden sie es auch schwierig finden, viele Informationen auf einmal zu verarbeiten.

Wenn du also mit so einer Person zusammen bist, lass dir Zeit. Menschen, die an der Huntington-Krankheit leiden, können vermutlich kommunizieren, auch wenn sie nicht viel sagen können. Einige Leute kommen gut mit Kommunikationstafeln zurecht und können sich so ausdrücken, ohne zu sprechen.

Denke auch daran, dass jeder mit der Huntington-Krankheit anders ist. Also ist es eine gute Idee, ein paar Dinge auszuprobieren und zu sehen, was funktioniert.

Ich hoffe, das konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

Schöne Grüße,

Hugh