Home Deutsch Anmelden oder HDYO beitreten Kinder Teenager Junge Erwachsene Eltern JHK Freunde Profis Über uns News Videos Blog Bücher Huntington Forschung Veranstaltungen Spendensammlung Stelle eine Frage Kreatives HDYO Youth Service Lokale Unterstützung Contact Us Links Bedingungen Datenschutz Sprache Sitemap Donate Store
Kinder Teenager Junge Erwachsene Eltern JHK Freunde Profis

Wie kann ich aufhören, mir Sorgen über die juvenile Form der Huntington-Krankheit zu machen?

May 3, 2020

Huntington's Disease Youth Organization

HDYO verfügt auf unserer Seite über mehr Informationen über die Huntington Krankheit, die für junge Leute, Eltern und Profis geeignet sind:

www.hdyo.org

Wie kann ich aufhören, mir Sorgen über die juvenile Form der Huntington-Krankheit zu machen?

F. Wie kann ich aufhören, mir Sorgen über die juvenile Form der Huntington-Krankheit zu machen?

Anonym

Ask a question

A. Hallo, das ist eine schwierige Frage, weil ich nicht weiß, wie deine Situation aussieht. Ob Du Dir Sorgen machst, an der juvenilen Form der Huntington-Krankheit zu erkranken oder ob Du in einer Familie lebst, in der jemand bereits die juvenile Form der Huntington-Krankheit hat. Ich würde am liebsten noch etwas mehr mit Dir über Deine Situation sprechen, also sende mir gerne eine E-Mail an matt@hdyo.org.

Allerdings ist die juvenile Form der Huntington-Krankheit selbst in Huntington-Familien recht selten. Nur 10% der Huntington-Patienten entwickeln auch die juvenile Form der Huntington-Krankheit, so dass die Chancen, sie zu bekommen, gering sind, selbst wenn Du ein Huntington-Risiko hast. Wenn Du in einer Familie lebst, in der die juvenile Form der Huntington-Krankheit schon vorkommt, dann kann es mehr triftige Gründe geben, sich darüber Sorgen zu machen. Aber ich würde mich gerne mit Dir darüber noch näher austauschen.

Versuche, Dir vorerst keine Sorgen zu machen.

Matt