Wähle Deinen Hintergrund: Wähle Deinen Hintergrund: Registriere Dich, um Deine Auswahl zu speichern Schließen
Store Donate
Huntington's Disease Youth Organization

Was bringt Menschen dazu, sich auf die Huntington-Krankheit untersuchen lassen zu wollen?

HDYO verfügt auf unserer Seite über mehr Informationen über die Huntington Krankheit, die für junge Leute, Eltern und Profis geeignet sind:

www.hdyo.org

Was bringt Menschen dazu, sich auf die Huntington-Krankheit untersuchen lassen zu wollen?

Brianna-Jennifer, 19, USA

Ask a question

Hallo Brianna-Jennifer, dies ist eine großartige Frage für HDYO. Die Frage, ob man sich auf die Huntington-Krankheit untersuchen lässt oder nicht (ich nehme an Du meinst die Prognoseuntersuchung) ist eine sehr persönliche Frage und Seiten wie diese, http://predictivetestingforhd.com/, helfen Dir, die umfangreichen Meinungen und Gedanken hinter der Untersuchungs-Entscheidung zu zeigen. Für viele Individuen, die das Risiko haben, die Huntington-Krankheit zu entwickeln beinhaltet die Frage auch das Timing und in welchem Abschnitt ihres Lebens eine solche Information nützlich sein könnte oder nicht.

Es gab schon jede Menge Forschung über die Frage, was Menschen dazu motiviert, sich testen zu lassen. Wir wissen, dass sich ungefähr 10 - 20% der Leute mit Risiko für eine vorhersagende Untersuchung entscheiden. Die Hauptgründe eine Untersuchung zu machen, sind eine Befreiung von der Ungewissheit, das Bedürfnis nach Gewissheit und Hilfe bei Entscheidung besonders bei der Frage, Kinder zu bekommen. Gründe, sich nicht testen zu lassen, beinhalten die Tatsache, dass es noch keine Heilung gibt, und das Vorziehen, lieber mit dem 50% Risiko zu leben, als mit der Möglichkeit ein schlechtes Ergebnis zu bekommen.

Ich bin nicht sicher, ob Du noch andere Fragen stellen wolltest, aber wenn das der Fall ist, melde Dich nochmal.

Rhona MacLeod