Wähle Deinen Hintergrund: Wähle Deinen Hintergrund: Registriere Dich, um Deine Auswahl zu speichern Schließen
Store Donate
Huntington's Disease Youth Organization

Einem Familienmitglied mit der Huntington-Krankheit (HK) helfen

HDYO verfügt auf unserer Seite über mehr Informationen über die Huntington Krankheit, die für junge Leute, Eltern und Profis geeignet sind:

www.hdyo.org

Geschrieben von Michaela Crutsinger, OTDS

Editiert von K. M. Knewstep-Watkins, OTD, OTR/L

Dieser Abschnitt soll eine Hilfestellung bieten für Teenager, die sich um ein von der Huntington-Krankheit betroffenes Familienmitglied kümmern. Es werden Ratschläge für die Pflege gegeben. Die Ratschläge sind nach Themen und Stadien der Krankheit gegliedert (Früh-, mittleres und Spätstadium). Wir hoffen, dieser Abschnitt ist hilfreich für Dich.

Frühes Stadium

Essen und Mahlzeiten

Art

Ein Familienmitglied mit beginnenden Symptomen der Huntington-Krankheit hat eventuell Schwierigkeiten bei der Zubereitung und dem Verzehr von Mahlzeiten. Das kann daher kommen, da fließende Bewegungen für ihn oder sie schwierig sind und auch daher, dass sich langsam Schwierigkeiten beim Denken einstellen.

Sich anziehen

Art

Eine Person mit der Huntington-Krankheit könnte Schwierigkeiten mit Applikationen wie Schnürsenkeln, Knöpfen und Reißverschlüssen haben. Das liegt daran, dass kleine, kontrollierte Bewegungen schwerer fallen. Oder es passiert, dass die Betroffenen vergessen, die Schnürsenkel, Knöpfe oder Reißverschlüsse zu binden oder zu schließen.

Das Badezimmer nutzen

Autofahren

Die Sicherheit beim Autofahren ist für jeden von uns zu jeder Zeit wichtig. Die Huntington-Krankheit kann einen negativen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit und Fähigkeiten wie schnelle Reaktionen oder kontrollierte Bewegungen einschränken.

Mobilität

Sicherheit zu Hause

Denken/Mentales

Mittleres Stadium

Essen und Mahlzeiten

Autofahren/Transport

Art

Mobilität

Sicherheit zu Hause

Denken/Mentales

Spätes Stadium

Essen

Zu Hause bleiben

Mobilität

Art

Sicherheit zu Hause

Denken/Mentales