Wähle Deinen Hintergrund: Wähle Deinen Hintergrund: Registriere Dich, um Deine Auswahl zu speichern Schließen
Home Support Store Donate
Anmelden oder HDYO beitreten Hintergrund


Bedingungen Datenschutz Suche Sitemap Contact Us
Store Donate
Huntington's Disease Youth Organization

Geld und Huntington

HDYO verfügt auf unserer Seite über mehr Informationen über die Huntington Krankheit, die für junge Leute, Eltern und Profis geeignet sind:

www.hdyo.org

F. Was sind die möglichen finanziellen Auswirkungen für Eltern?

Justine, Kind, Australien

Ask a question

A. Liebe Justine,

Danke für deine Frage. Die Huntington-Krankheit kann große finanzielle Auswirkungen für Eltern und Huntington-Familien haben. Die meisten Leute mit Huntington bekommen Symptome, wenn sie zwischen 35 und 50 Jahre alt sind. In diesem Stadium des Lebens haben viele Menschen eine Familie zu versorgen und Schulden auszugleichen (beispielsweise Kredite für ein Haus). Sie brauchen ihre Arbeit, um die Rechnungen zu bezahlen. Wenn die Huntington-Krankheit schlimm ist, sind einige Menschen nicht mehr in der Lage zu arbeiten und vielleicht müssen andere Familienmitglieder ihre Arbeit aufgeben, um für sie zu sorgen. Glücklicherweise bekommen Betroffene in vielen reichen Ländern, wie in Australien, eine Rente vom Staat, aber das ist nicht viel Geld. In einigen Ländern gibt es keine Renten.

In reichen Ländern wie in Australien sind Medikamente und die medizinische Versorgung kostenlos oder sehr günstig, aber in einigen Ländern können die medizinischen Kosten hoch sein und die Person mit Huntington oder die Familie muss dafür bezahlen.

Aus diesen Gründen haben von Huntington betroffene Menschen und Familien oftmals nicht viel Geld.

Diese finanzielle Situation kann zusätzlich eine schlimme Auswirkung auf Huntington-Familien haben und das kommt noch zu dem Stress, den die der Krankheit ohnehin schon auslöst, hinzu. Ich hoffe dieser Brief beantwortet deine Fragen.

Andrew